Infostände

zur 18. Landtagswahl am 15.05.2022 in Burbach, Freudenberg, Neunkirchen und Siegen (WK126).

 

Aktuelle Info auf dieser Webseite, bitte auf das Bildchen (oben) klicken.

 

 

Es war der Wahnsinn, Danke an ALLE. Teilnehmer grob geschätzt 700 bis 1.000. Siegener Zeitung spricht von Hunderten, nicht von einigen Hundert und nicht von wenigen Hundert. Ergo sind wir nach Einschätzung SZ an der tausend, so geht das ja heute. SZ meint bisher größte Demo Corona, möglicherweise bisher größte Demo in Siegen überhaupt, jedenfalls dann, wenn man die gut durchorganisierten Veranstaltungen mit Fernbustransfer herausläßt. Und das bei der Kälte. Wir können alle mächtig stolz sein. Das noch 2-3 Monate und der Spuk ist vorbei. Drum sehen wir uns ganz schnell wieder. Morgen zum angemeldeten Spaziergang, Anmeldung ist mir wichtig, wahrscheinlich in 2 Wochen wieder am Sieg-Carré und dann wieder quer durch die Stadt.

 

Unfassbar viele Menschen waren dabei, um mit uns für Sichtbarkeit von Meinungsvielfalt das Infozelt durch die Siegener Innenstadt zu tragen. Wir wollen in Siegen niemanden ärgern und haben keine Freude daran, dass der Verkehr zusammenbricht. Da die Medien uns am 27. November jedoch völlig ausgeblendet hatten, zwingen wir die Medien eben, zu berichten. Leider waren diese derartig miserabel und sogar pöbelhaft von ideologisch willfähriger Meinungsmache geprägt, dass wir bald werden wiederholen müssen. Zu den Videos und weiterer Info bitte auf das Bildchen (oben) klicken.

 

Es war einfach toll ! DANKE an ALLE die dabei waren und DANKE an Alle, die gerne dabei gewesen wären. DANKE an Guido Reil, DANKE auch an Nicole Höchst, sie hatte zu lange in Speyer zu tun, wir versuchen den nächsten Termin am 11 Dezember. DANKE an die Polizei, und DANKE nochmal an die genehmigende Behörde. Das war nicht selbstverständlich, eine spontane Veranstaltung quasi binnen Minuten zu ermöglichen. Es waren so viele Menschen bei uns am Stand, das habe ich zu Wahlkampf-hoch-zeiten nicht gesehen, das sagt Guido auch im Video.