2020-08-02 Ihr Bürgermeister für Siegen

Am Donnerstag geht`s los. Bismarckhalle in Siegen, 06.08.2020 um 18:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Den Irrsinn erkennen, den Irrsinn benennen und Lösungen diskutieren.

Wir freuen uns auf jeden Einzelnen – und das selbstverständlich völlig genderfrei.

henning zoz | Unternehmer & Erfinder | Vernunft & Verstand statt Ideologie
Abschlüsse als Dreher, Schweißfachmann und Industriemeister, promoviert in Mexiko-Stadt, Professor in Mexiko & Japan, Patente & Innovationspreise, Wasserstoff-Pionier & Nanotechnologe. Manager des Jahres in Südwestfalen 2011, Hydrogen & Energy Science Award 2019. Zoz dürfte der einzige Kandidat sein, der nicht vom Staat lebt. Zoz spendet das Bürgermeistergehalt zugunsten Siegener Familien, denn das WICHTIGSTE folgt jetzt:

henning zoz | Ohne Kinder keine Zukunft, ohne Oma/Opa keine Gegenwart.
Zoz ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Die Familie ist die Grundlage unserer Gesellschaft. Ohne Familie keine Tradition, ohne Tradition keine Kultur. Sitzen 100 Jahre Erfahrung an einem Tisch, haben Alarmisten schlechte Karten. Nicht destruktive, sondern konstruktive Familienpolitik, kein Ausspielen der Generationen. Kinder haben muss wieder bezahlbar, beneidenswert und cool werden.

henning zoz | Cleantech-Unternehmer | Umweltschutz ja, Klimaschutz nicht möglich
Wir haben hinzunehmen, dass wir das Erdklima nicht signifikant beeinflussen können und den Klimawandel, der schon immer da war, nicht anhalten werden. Wir müssen vom irrealen Klimaschutz zurück zum wichtigen Umweltschutz. Die Panikmache muss aufhören. Lt. einem Vortrag im Geisweider Rathaus im November 2019, dürfte es in Siegen heute kaum noch Überlebende auf dem erhitzten Planeten geben. Keine Kinderschulstreiks, keine Klimaschutzmanager. Ungebildeter oder mit Unfug rettet man die Welt nicht.

henning zoz | Deutschland bewahren.
Siegen hat kein Geld für Familien, hat aber Geld für Gender-Gaga, Klimawahn oder einen „sicheren Hafen für Geflüchtete“. Das hört alles auf, da kommt schon genug aus Berlin. Wir konzentrieren uns fortan auf unsere Leute, auf unser Land und auf gute Bedingungen für eine florierende Wirtschaft, die uns den Wohlstand beschert hat, den wir heute verspielen.

Weniger Staat, schlanke Kommune • Ende des Toleranzgeplärres, Kriminelle von der Straße • Wissen-vermittelnde Schulen, statt ideologische Erziehungsanstalten • Kultur fördern statt vernichten, Multikulti ist und bleibt ein Fehlschlag • Siegen, Deutschland und Europa, könnten so viel schöner sein.
Wenn Sie das wollen. Vielen Dank.

Hier geht’s weiter zu den WDR-Wahlcheck-Kandidatenvideos:

 

Veröffentlicht in Heute selbst erlebt.